Hallo!

Wir von der ENO probieren ja gerne neue Wege aus, und wir sind der Meinung, das sollten wir auch:

Schließlich steht das "E" in ENO nicht ohne Bedeutung in unserem Namen "Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz". Abgesehen davon, dass die Kolleginnen und Kollegen des Kommunal- und Innovationsteams eifrig dabei sind, die Region zusammen mit engagierten Gemeinden, Unternehmen und Bürgern für die Zeit nach der Kohle zu entwickeln, entwickeln wir auch unsere "Produkte".

Bis vor wenigen Minuten waren meine Kolleginnen Ariane, Kasia und meine Kollegen Christian, Ingo und ich (das Team "Unbezahlbarland" bei uns in der ENO) noch dabei, ein schönes Unbezahlbarland-Weihnachtsmagazin zusammenzustellen. Also all das zu machen, was sonst eine große Redaktion einen langen Monat über macht. Wir haben Rubriken konzipiert, Texte geschrieben, Interviews geführt, es gab Fotoshootings und wir haben die Unbezahlbarland-Facebookgruppe nach ambitionierten (Hobby-)Fotografinnen und -grafen durchsucht, um die schönsten Fotos unserer Region in das Magazin zu bringen. Jetzt muss das Ganze noch in ein schönes Layout gebracht werden und schon - geht es raus in den Landkreis Görlitz.

Die Zeit(ung) für Heimat wird in der Weihnachtswoche erscheinen, sowohl in gedruckter Form zum Anfassen als auch digital. Auf www.unbezahlbar.land könnt Ihr dann darin blättern und Euch die Zeitung auch herunterladen.   

Der Redaktionsschluss für das Magazin ist gefallen - und zeitgleich der Startschuss für das nächste "Produkt":

Wir machen jetzt auch Podcast!

Zwar noch keinen ewig langen, den man immer mal hören kann, wenn es auf der A4 mal wieder länger dauert, aber immerhin einen kleinen, feinen und aktuellen, der den optimistischen Blick auf die Zeit nach dem Kohleausstieg bietet. Schichtwechsel - Sichtwechsel soll er heißen, oder auch einfach nur S(ch)ichtwechsel - Chancen nach der Kohle. Er wird auf Radio Weißwasser und auch auf diversen Online-Plattformen zu hören sein - einmal pro Monat neu! Wir beginnen in der ersten Folge mit den Entwicklungen rings um den Flugplatz Rothenburg - hört rein, was unser Projektmanager aus dem Kommunalteam Strukturentwicklung live und vor Ort zu berichten hat!

Den nächsten Mini-Podcast gibt es dann im Januar - solltet Ihr spannende Themenvorschläge haben, so freuen wir uns auf sie! Schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Viel Spaß mit dem Podcast, den Ihr hier hören könnt (LINK)

Viele Grüße!

Eure
Jasna

Search