Zeitung fr KinderZu anonym?

Im Landkreis Görlitz gibt es das Bildungsforum. Bestellt durch den Kreistag werden hier alle Produkte rund um das Thema Bildung erörtert. Im Bereich Frühpädagogik gibt es nur eins davon. Mehr müssen es aber gar nicht sein, finde ich. Denn dieses eine Produkt ist Ergebnis unzähliger Beratungen. Es entsteht unter Mithilfe vieler guter Seelen im Hintergrund. Ich spreche von der Zeit(ung) für Kinder. Oft gibt es einen kleinen Hinweis in den Medien, wenn einen neue Ausgabe verfügbar ist. Dann ist es relativ schnell wieder still. Das macht mich hin und wieder etwas traurig, bekomme ich doch die Mühen und die guten Absichten sehr nah mit. Überregional werden wir oft gefragt, wie diese Zeit(ung) so zustande kommt. Für uns ist es der Versuch, Eltern, Einrichtungen und auch die Kinder mitzunehmen. Vor allem für die Eltern ist die Zeit(ung) für Kinder eine Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und zu erfahren, was andere Eltern so machen. Rätsel, Mitmachaufgaben, kleine Geschichten und lustige Bilder laden zur aktiven Beschäftigung ein. Unser Dino hilft auch dabei 😉 

Herausforderung Flächenlandkreis 

Die ENO als Herausgeber hat den Anspruch, mit der Zeit(ung) für Kinder im gesamten Landkreis vertreten zu sein. So lassen wir zweimal im Jahr 10.000 Stück drucken. Die Inhalte stehen immer unter einem stetig wechselnden Thema. Die Exemplare werden dann druckfrisch im Landkreis verteilt. Hier mal ein paar trockene Zahlen:  58 Grundschulen, 26 Kinderärzte, 223 Kindertageseinrichtungen, ein Kinderheim, 32 Tagespflegeanlaufpunkte und 30 weitere Einrichtungen im Landkreis sind Verteilstationen für die Zeitung. Dazu gehören natürlich auch unsere Räume in der Görlitzer Elisabethstraße. Diese hohe Zahl an Verteilstellen ist notwendig, um unserem Anspruch der flächendeckenden Verfügbarkeit gerecht werden zu können. Daran werden wir auch zukünftig festhalten. Bei allen Problemen mit der Finanzierung oder der Logistik. 

Es ist wieder soweit

Die Redaktionsgruppe hat wieder gezaubert. Pünktlich zum Kindertag erscheint die neue Zeit(ung) für Kinder. Trotz aller Umstände, die die Zeit eben so mit sich bringt. Diesmal geht es um das Thema Natur- und Umweltbildung. Ihr könnt gespannt sein auf eine Auswahl von Jahreswesen 2021. Ja, das soll auch mal neugierig machen und wird hier nicht weiter erläutert. Es gibt ein paar kindgerechte Zahlen und Fakten und Tipps zum Handeln für jeden von uns im Alltag. Für Groß und Klein ist diesmal in der Zeitung auch ein Rezept enthalten... 

Vielen Dank an das Redaktionsteam. Themen finden, die Seiten füllen, Material zusammensuchen und das ganze dann noch gut aufzubereiten, ist nicht mal nebenbei gemacht. 

https://wirtschaft-goerlitz.de/index.php/zeit-ung-fuer-kinder

+mimus-Blog

Geschichten, Hintergründe, Informationen aus dem #Unbezahlbarland

Warum dieser Blog?

©2021 Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

Search