MicrosoftTeams image 16(Fast) Alle Jahre wieder

Wir beginnen jeden Montagmorgen im Team mit SCHWUNG. SCH steht für Schönes, W für Workflow (was liegt in der Woche an), U für Ungelöstes, N für Nerviges und G für Gesuchtes. Ein Thema war gestern dominant wie kein Zweites. 

Kraftakt im Verborgenen? 

Das Thema gestern bei vielen Mitarbeitern war "Sternradfahrt nach Weißwasser". Am kommenden Wochenende besuchen wir per Rad die Waldeisenbahn. Genauer gesagt den Museumsbahnhof in Weißwasser. Bevor alle aufs Rad steigen, sind bei uns einige Tage oder gar Wochen die Vorbereitungen für diesen Tag omnipräsent. Überall schwirren Flyer, Aufkleber und Tourenkarten durch die Gänge. Die Checkliste ist schier unendlich. 2020 konnte das Event pandemiebedingt nicht stattfinden. 2021 geht´s wieder los. Die Auflagen und die Anforderungen sind jedoch um einiges höher, als "in normalen Jahren". Und Neuerungen haben wir auch dabei - Ihr seid herzlich eingeladen, die Stempel digital zu sammeln... 

Wer behält hier den Überblick? 

Für jemanden wie mich ist es undenkbar, eine solche Veranstaltung zu organisieren. Ich bin zu ungeduldig. Ich bin auch kein Organisationstalent für derartige Aufgaben. Viel zu schnell werde ich frustriert und hektisch. Mein Dank gilt also insbesondere Maja und Isabell. Maja ist seit Dezember 2006 in der ENO. Tourismus ist ihr Ding. Unaufgeregt ist es ihr in den letzten Jahren gelungen, viele Kooperationen im Landkreis auf den Weg zu bringen. Auch die Abstimmungen in den Landkreis und in die Oberlausitz laufen professionell. Ich bekomme davon immer nur in den Montagsmeetings eine Info - das ist ein sehr gutes Zeichen. Na klar gibt es Stressmomente. Diese sind meist häufiger als selten. Aber Maja bleibt hier freundlich, höflich und trotzdem hilfsbereit. Tolle Eigenschaften. An Majas Seite steht Isabell. Seit wenigen Wochen erst wieder zurück aus der Elternzeit und direkt drin in den Vorbereitungen für das kommende Wochenende. Ebenso wie Maja gut organisiert. Man merkt, dass beide das schon mal gemacht haben. Auch Rückschläge oder offene Fragen halten sie aus. Sie machen einfach weiter. Die Qualität der Veranstaltung immer als Messlatte im Blick. Und die liegt sehr hoch. 

Warum zwei Tage? 

Die 19. Sternradfahrt findet am 12. UND 13. Juni 2021 statt. Das Konzept wurde an die allgemeine Situation angepasst. Mehr Aufwand für alle, trotzdem ein wichtiges Signal. Ich hoffe, viele von Euch sind dabei. Egal ob von Hradek nad Nisou oder Forst - wir haben das Ziel Weißwasser. Und da größere Veranstaltungen aktuell schwierig sind, gilt die Einladung in diesem Jahr an alle für zwei Tage. Die Waldeisenbahn ist ein touristisches Highlight im Landkreis. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Jetzt heißt es, Daumen drücken, dass das Wetter mitspielt. Bleibt gesund und auf geht’s zur Waldeisenbahn Muskau :) 

Und natürlich ein großes Dankeschön an alle Helfer aus dem Team der ENO und dem Landkreis Görlitz, die an beiden Tagen vor Ort sind.  Ohne Euch würde das alles nicht klappen. 

https://www.sternradfahrt.de

+mimus-Blog

Geschichten, Hintergründe, Informationen aus dem #Unbezahlbarland

Warum dieser Blog?

©2021 Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

Search